Shearwater Perdix einer der besten Tauchcomputer

Der Shearwater Petrel zählt zu den fortschrittlichsten Tauchcomputern für das technische Tauchen mit offenem oder geschlossenem Systemen, die derzeit auf dem Markt existieren. Er ist nur 34 Millimeter dünn und wiegt weniger als 300 Gramm. Das phantastische 2,4“ Full Color HD Display kommt mit einem vergleichsweise sehr schmalen Rahmen aus – so bleiben die wichtigsten Informationen immer groß und übersichtlich. Im Delrin-Gehäuse befindet sich eine separate Batteriekammer für Stromzufuhr. Hinter der fast zehn Millimeter dicken bruchsicheren Plexiglasscheibe sitzt das neue vollfarbige HD Display, das sogar bei grellem Gegenlicht extrem gut lesbar ist. Der piezorestive Drucksensor ist auf 10cm genau und hält einem Druck von 30bar stand. Bedient wird der Petrel über zwei große Piezotaster, die durch leichten Druck ausgelöst werden – schnelle Bedienung auch mit dicken Trockentauchhandschuhen. Er kann ganz einfach über Bluetooth mit einem PC, Mac, iPod oder iPad verbunden werden. Ein weiteres Feature ist der eingebaute digitale Kompass.