Über uns

 

Bildschirmfoto 2016-08-22 um 12.17.24Tauche mit uns ab in eine  völlig neue Welt….

Der Master Diver Kurs ist eine schöne Herausforderung. Bei diesem Kurs ist das Hauptaugenmerk bereits auf andere Taucher gerichtet. Bei diesem Kurs erweiterst du deine Kenntnisse und dein Erfahrungsniveau. Master Diver lernen, sich über die eigene Erfahrung hinaus auch um die Sicherheit und das Wohlergehen von anderen zu kümmern. Dieser Kurs stellt zwar eine Herausforderung dar, er belohnt dich aber mit dem Erlangen eines starken Selbstvertrauens.

 

Unser Kursangebot

Open Water Diver
Im Open Water Diver Kurs erlernst du die Grundlagen des Gerätetauchens. Du fängst dabei in einem Schwimmbad oder unter ähnlichen Umgebungsbedingungen an und machst im Freiwasser, im Meer oder in einem See weiter, während du gleichzeitig das nötige Hintergrundwissen bekommst.
Advanced Oen Water Diver
Bilde dich weiter und erlebe neue Gebiete im Tauchsport. Während der Open Water Diver Kurs selbst orientiert war, konzentriert sich der AOWD Kurs auf Tauchfertigkeiten. Du machst 4 Spezialkurse. (Orientierung, Gruppenführung und 2 weitere nach Wahl! ) Die dabei gelernten Fertigkeiten machen das Tauchen noch sicherer und interessanter und bringen dich einen Schritt näher zum i.a.c. Master Diver.
Master Diver
Der Master Diver Kurs ist eine schöne Herausforderung. Bei diesem Kurs ist das Hauptaugenmerk bereits auf andere Taucher gerichtet. Bei diesem Kurs erweiterst du deine Kenntnisse und dein Erfahrungsniveau. Master Diver lernen, sich über die eigene Erfahrung hinaus auch um die Sicherheit und das Wohlergehen von anderen zu kümmern. Dieser Kurs stellt zwar eine Herausforderung dar, er belohnt dich aber mit dem Erlangen eines starken Selbstvertrauens.
Dive Leader
Der Dive Leader ist die höchste Stufe als Sporttaucher und das „Sprungbrett“ zum Tauchlehrer. Diese Ausbildungsstufe berechtigt zum Tauchen mit Beginnern. Daher übernimmst Du mit dem Dive Leader bereits ein hohes Maß an Verantwortung und bist ein Bindeglied zwischen Tauchlehrer und Tauchschüler.
Dive Leader Professional
Als Dive Leader Professional bist Du nicht nur bereits ein vollwertiges Mitglied beim i.a.c., sondern bildest auch selbstständig Deine eigenen Schüler aus. Ein zweitägiges Seminar gibt Dir das Wissen, um selbstständig Schnuppertauch- sowie Schnorchelkurse durchzuführen. Natürlich bist Du nach diesem Seminar auch bestens vorbereitet, um weltweit als Dive Guide zu arbeiten.
Basic Instructor
Praktische wie auch theoretische Inhalte werden von deinem Dive Leader Kurs aufgegriffen und vertieft. Dabei werden dir wichtige Hintergrundinfos vermittelt.
Ein umfassender Teil der Ausbildung beschäftigt sich mit der Präsentation von Ausbildungsinhalten. So lernst du wie du deinem Schüler die einzelnen Bestandteile des Tauchen schnell und einfach vermittelst.
Open Water Instructor
Während der theoretischen Ausbildung wird dein Wissen nicht nur vertieft, sondern du erlernst neue Fähigkeiten die dir helfen, deine Schüler optimal auszubilden. Damit du die erlernten Inhalte deinem Schüler auf angenehmen Art vermitteln kannst werden zu ausgewählten Themen Lehrproben gehalten. Dabei zeigst du, dass du die jeweiligen Themengebiete nicht nur beherrscht sondern diese auch vermitteln kannst.
Advance Open Water Instructor
Die Weiterbildung der Kunden ist auf fast allen Tauchbasen im In-und Ausland ein fester Bestandteil des Ausbildungskonzeptes. Daher ist es sinnvoll dein Spektrum der Weiterbildungskursen zu erweitern. Der Advanced Open Water Instructor ist damit ideal an diese Anforderungen angepasst.
Master Instructor
Du möchtest deine Kunden bis zum Profi ausbilden? Dann ist der Master Instructor genau das richtige für dich. Die theoretischen Inhalte für weiterführende Kurse sind nicht nur umfangreicher sondern auch die praktischen Anforderungen an den Tauchlehrer steigen.
Instruktor Trainer
Der letzte Schritt in Deiner Profikarriere ist der Instructor Trainer. In diesem Kurs bekommst Du detaillierte Informationen über den i.a.c. und den RSTC. Des Weiteren lernst Du die weiteren Partner des weltweiten Netzwerks des i.a.c. kennen.Weitere Punkte sind Coaching und Persönlichkeitsentwickelung des Anwärters und die Ausbildungsphilosophie. Der praktische Teil setzt sich aus dem gesamten Teil der Tauchlehrer Qualifikation zusammen.
Tauchlehrer Vorbereitungswoche
Hier bieten wir dir an, dich mit uns gemeinsam auf deine bevorstehende Prüfung intensiv vorzubereiten.
Diverse Sonderbrevets
Hier bieten wir sämtliche Brevets auch einzeln an, ob es Navigation, Nachttauchgang oder tauchen mit Trockentauchanzu ist.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken